Nanocotton® Milbenschutzkissen Nackenhörnchen Zertifizierte Bio-Baumwolle

Artikelnummer: DE.11.063
€31 €25,62 ohne MwSt.
Auf Lager (>5 St)
Lieferung bis:
25.7.2024

Reisen Sie frei von Allergiesymptomen mit dem allergendichten Nackenhörnchen. Das allergendichte Reise-Nackenhörnchen ist aus Baumwollsatin aus Biobaumwolle genäht und hat eine Schicht Nanogewebe im Inneren, die das Durchdringen von Milben und Allergenen verhindert. Unser Baumwollsatin ist ein Stoff mit fester Struktur und leicht glänzender Oberfläche, dessen leuchtende Farben beständig sind. Die geringe Größe ist auf Reisen mit allen Verkehrsmitteln ideal.

  • nanoSPACE Material ist nach STANDARD 100 by OEKO-TEX® zertifiziert.
  • Die nicht chemisch behandelte Bio-Rohbaumwolle ist ganz natürlich (bei näherer Betrachtung sehen Sie auch Stückchen der Baumwollstaude in der Stoffstruktur), ungebleicht und ungefärbt.
  • Größe ca: 50 x 35 x 14 cm

Detaillierte Informationen

Výhoda 1
Der größte Verkäufer von Nanoprodukten
Mehr als 400 Nanotechnologie-Produkte unter einem Dach.
Výhoda 2
Tschechische Produktion
Wir nähen und fertigen Produkte der Marke nanoSPACE in der Tschechischen Republik

Detaillierte Produktbeschreibung

Warum verwenden wir Biobaumwolle und wodurch zeichnet sie sich aus?

Wir verwenden Biobaumwolle mit dem Zertifikat Global Organic Textile Standard (GOTS), was eine international anerkannte Norm für ökologische Textilien ist. Die Norm bezieht sich auf die Verarbeitung, die Herstellung, die Verpackung, die Kennzeichnung, den Handel und den Vertrieb aller Textilien. Der GOTS ist als weltweit führender Standard für die Verarbeitung von Textilien aus organischen Fasern anerkannt. Er legt hohe Umweltschutzkriterien in der gesamten Lieferantenkette ökologischer Textilien an und verlangt auch die Einhaltung sozialer Kriterien (faire Löhne, Verbot von Kinderarbeit). 

Die in unseren Textilien verwendete Biobaumwolle ist nicht chemisch behandelt (auf klassische Baumwolle entfallen bis zu 16 % des jährlichen weltweiten Pestizidverbrauchs). Es handelt sich um Bio-Rohbaumwolle, die weder gebleicht noch gefärbt ist. Bei näherer Betrachtung des Stoffs können Sie daher dunklere Teilchen in den Fasern entdecken, die Reste der eigentlichen Baumwollstaude sind.

Die Verwendung von Biobaumwolle löst auch das Problem mit dem Wasserverbrauch bei der Herstellung klassischer Baumwolle. Das größte Problem stellt klassische Baumwolle nämlich für den Wasserverbrauch dar, der während des ganzen Prozesses höher ist als der Verbrauch bei der Herstellung anderer Textilien. Um nur ein Kilo Baumwolle zu gewinnen, sind laut WWF (World Wide Fund for Nature) mehr als 20 Liter Wasser notwendig. Zum Vergleich führen wir an, dass ein durchschnittlicher Mensch im täglichen Leben annähernd 142 Liter Wasser pro Tag verbraucht. Die Produktion nur einer kleinen Menge von Baumwolle entspricht so fast dem Tagesverbrauch einer kleineren Stadt.

Laut den Daten der Soil Association werden für den Anbau von Biobaumwolle 91 % weniger Wasser verbraucht. Die Landwirte verlassen sich in diesem Falle nicht auf örtliche Trink- oder Brauchwasserquellen, sondern bewässern ihre Erzeugnisse mit Regenwasser, das sie anschließend wieder in einer Kläranlage verarbeiten lassen.

Banner bio bavlna DE

Ist es wichtig, sich vor Hausstaubmilben zu schützen?

Wir verbringen täglich 8 Stunden (Kinder bis zu 12 Stunden) zusammen mit Milben in unserem Bett, wir sorgen für ihre Ernährung, denn sie ernähren sich von Hautresten, und ihre Allergene atmen wir aus wenigen Millimetern Entfernung ein. In einer Matratze können bis zu zwei Millionen Milben leben, weitere dann im Kopfkissen und in der Bettdecke. Die Hausstaubmilben und ihre Exkremente (die Allergene) sind nicht nur die Auslöser von Allergien und Asthma, sondern auch von Atemwegserkrankungen. Ideale Lebensbedingungen haben sie zwischen 22 und 26 °C, bei Lichtmangel und Feuchtigkeit zwischen 60 und 80 %.

In Matratzen, Bettdecken und Kopfkissen finden wir eindeutig die größte Milbenmenge. Deswegen können sich Allergiker oder empfindlichere Menschen (Erwachsene, aber vor allem Kinder) in der Nacht nicht erholen. Das schlägt sich in ihrer Stimmung, aber auch in verringerter Aufmerksamkeit tagsüber nieder.

Wie funktioniert Nanogewebe?

Die Nanofaserschicht im Inneren der allergendichten Nanocotton-Bettwäsche hat zwischen den einzelnen Fasern Öffnungen, die lediglich 80 nm groß sind. Die Maße der Hausstaubmilbe bewegen sich um die 420.000 nm, ihr Allergen ist 1.000 nm groß, Bakterien sind zwischen 100 und 10.000 nm, Viren um die 100 nm und Skabiesmilben 300.000 nm groß. Daher haben sie keine Chance, das Gewebe zu durchdringen. Sie können sich nicht in den Bettwaren ansammeln und vermehren, so dass sie keine allergischen Reaktionen und keine Atemwegserkrankungen hervorrufen können. Kinder und auch Erwachsene fühlen gleich nach der ersten Nacht ein Nachlassen der Allergie, so dass sie wieder mehr Energie haben und ihre Aufmerksamkeit sich steigert.

nanomembran-bettware

Pflege:

Wir empfehlen, Bettwäsche aus Nanofaser ohne Weichspüler in Gel-Waschmittel oder chlor- und phosphatfreiem Waschpulver für längere Lebensdauer bei 40 °C zu waschen (bei Bedarf können Sie bei 60 °C waschen).  Das Trocknen im Trockner empfehlen wir nicht, und zwar auch nicht bei niedriger Temperatur.

Die Wirksamkeit der Nanofaserschicht wurde in folgenden Instituten getestet:

  • Textilprüfinstitut in Brünn (Durchdringen von Mikroorganismen)
  • Technische Universität Liberec (Durchdringen von Staubpartikeln mit einer Größe von 1 Mikrometer)
  • Nationales Institut für öffentliche Gesundheit in Prag (Hautverträglichkeit und eventuelle allergische Reaktionen)

Testergebnisse:

  • Es wurde festgestellt, dass Mikroorganismen zu ≥ 99,0 % wirksam zurückgehalten werden.
  • Es wurde nachgewiesen, dass Staubpartikel zu ≥ 99,0 % wirksam zurückgehalten werden.
  • Es wurden keine negativen Reaktionen beim Kontakt mit menschlicher Haut nachgewiesen.

Woraus ist das Material hergestellt?

Es handelt sich um eine dreischichtige Textilie, eine sog. Multitextilie, die besteht aus:

  • Gewebe: 100 % Biobaumwolle
  • Nanofasermembran: 100 % Polyamid 6
  • Gewebe: 100 % Polyester

Wir empfehlen, die Zimmerdecke im Schlafzimmer eines Allergikers und ggf. auch weitere Räume mit einem selbstreinigenden Anstrich zu versehen, der Allergene, Bakterien und auch Viren in der Luft liquidiert.

Stoffzertifizierung

nanoSPACE Material ist nach STANDARD 100 by OEKO-TEX® zertifiziert.

In Verbindung stehende Artikel

Zusätzliche Parameter

Kategorie: Nanocotton® – Allergiker-Bettwäsche der neuen Generation
Material: Nanocotton® Bio-Baumwolle
Kissengröße: 50 x 35 x 14 cm (Nackenhörnchen)
Reißverschluss: ohne Reißverschluss

Seien Sie der Erste, der einen Beitrag über diesen Artikel schreibt.

Dieses Feld nicht ausfüllen:

Seien Sie der Erste, der einen Beitrag über diesen Artikel schreibt.

Only registered users may post articles. Please log in or register.

Dieses Feld nicht ausfüllen:

Das tschechische Unternehmen nanoSPACE ist seit 2012 auf dem Markt tätig und konzentriert sich vor allem auf Produkte, bei denen Nanofaser-Textilien zum Einsatz kommen. Im Jahr 2012 wurde es der erste Hersteller, der eine Nanofasermembran in Barriere-Encasings für Allergiker verwendet hat. Seitdem hat es sein Portfolio um Nano-Decken und Nano-Kissen erweitert, die besonders für Hausstauballergiker geeignet sind.

2016 stellte das Unternehmen nanoSPACE die weltweit erste Funktionsbettwäsche vor, die Barrierebezeuge vollständig ersetzen kann. Diese Produktenreihe, die den Namen Nanocotton® trägt, konnte die Funktionalität des Materials mit Bio-Baumwolle verbinden und ist nicht nur für Allergiker, sondern auch für Atopiker geeignet.

Während der Coronavirus-Epidemie im Jahr 2020 nutzte nanoSPACE sein langjähriges Wissen auf dem Gebiet der Nanofasermaterialien und begann mit der Produktion von Antiviren-Schlauchschals mit Nanofasern. Seit 2021 produziert es auch waschbare Designer-Nanomasken.

Im Jahr 2021 gründete das Unternehmen nanoSPACE das Tochterunternehmen nanoSPACE Technology, das sich der Entwicklung, Forschung und Innovation im Bereich Nanofaser-Textilien widmet.