Photokatalytische Beschichtung FN NANO®2 für den Außen- und Innenbereich

Artikelnummer: FN_AD10 FN_AD63 Variante wählen
€66 €319 €66 €54,55 ohne MwSt. €263,64 ohne MwSt. €54,55 ohne MwSt.
Auf Lager (5 St) Auf Lager (5 St) Variante wählen
Variante
Lieferung bis:
9.10.2023 9.10.2023 Variante wählen

Photokatalytische Beschichtung FN NANO® 2 für den Einsatz im Innen- und Außenbereich. Die vielseitigste FN NANO Suspension auf dem Markt.

  • Nanotechnologischer Oberflächenschutz, der die Luft von Allergenen, Viren, Bakterien und anderen Verunreinigungen in der Luft reinigt.
  • Außerdem bleibt es jahrelang schneeweiß, verschmutzt nicht und vertreibt Spinnen.
  • Geeignet für den Innen- und Außenbereich.
  • Ökologishes Produkt ohne Chemikalien, das effektivste der Welt.

Detaillierte Informationen

Výhoda 1
Der größte Verkäufer von Nanoprodukten
Mehr als 400 Nanotechnologie-Produkte unter einem Dach.
Výhoda 2
Tschechische Produktion
Wir nähen und fertigen Produkte der Marke nanoSPACE in der Tschechischen Republik

Detaillierte Produktbeschreibung

Jeder Quadratmeter FN NANO® 2 Nanobeschichtung reinigt bis zu drei Millionen Kubikmeter Luft pro Jahr. Der photokatalytische Prozess funktioniert, wenn Sonnenlicht oder UVA-Licht auf die Beschichtung trifft.

Geeignet für: 

  • Außenfassaden, Wände, Betonkonstruktionen, Statuen
  • Behandlung von Kontaktflächen von Gebäuden
  • Geeignet für Tunnel, um Giftstoffe und Abgase von Autos zu zerstören
  • Gegen Graffiti (es empfiehlt sich, fünf statt der üblichen drei Schichten aufzutragen. Dadurch entsteht ein sehr poröser hydrophiler Film, durch den das Spray nicht gut durchdringt.) Graffiti lassen sich leicht mit einer groben Bürste entfernen. Die photokatalytische Beschichtung muss dann an der zerkratzten Stelle z.B. mit einer Rolle erneuert werden. 

Wie unterscheidet es sich vom FN NANO® 1?

Sie unterscheidet sich von FN NANO®1 Beschichtungen durch deutlich geringere Transparenz und höhere Luftreinigungseffizienz.

Wie funktioniert photokatalytische Beschichtung?

Zwei übliche Stoffe wie Luft und z. B. dispergierte Rauchmoleküle oder Viren und Bakterien existieren problemlos zusammen (z. B. in einem verrauchten Raum). In dem Moment, in dem ein Rauchpartikel eine beleuchtete Oberfläche berührt, die mit einer photokatalytischen Beschichtung gestrichen ist, reagiert es mit Sauerstoff und es kommt zu Oxidation oder Verbrennung (die Oberfläche bleibt jedoch kalt, dies ist eine chemische Reaktion). Die Unreinheiten in der Luft werden dann in Wasser- und Kohlendioxidmoleküle zerlegt. Photokalyse kann organische Allergene, Karzinogene, Viren, Bakterien, Sporen, aber auch Abgase zersetzen. Schließlich werden selbst die komplexesten organischen Moleküle in harmlose einfache anorganische Verbindungen umgewandelt, nämlich Kohlendioxid, Wasser und die entsprechenden Mineralsäuren. Im Gegensatz zu verschiedenen chemischen Präparaten kann die photokatalytische Schicht auch mit Mikroben fertig werden, da sie alle organischen Stoffe wahllos verbrennt.

Der gesamte Prozess wird durch Tageslicht aktiviert, daher ist es in Innenräumen, in denen die Beschichtung verwendet wird, wichtig, dass Tageslicht auf die Oberfläche fällt oder dass der Raum durch spezielle Glühbirnen beleuchtet wird. Die photoaktive Schicht ist porös und hat eine riesige spezifische Oberfläche. Der Prozess wird allein durch Licht angetrieben. Dadurch ist es im Gegensatz zu anderen Präparaten unerschöpflich und bringt keine anderen Stoffe in die Umwelt ein, wie dies bei Desinfektionsmitteln usw. der Fall ist.

Was kann eine photokatalytische Beschichtung?

  • Reinigt die Luft von Allergenen, Viren, Bakterien.
  • Es reduziert das Risiko einer Krankheitsübertragung.
  • Verhindert das Wachstum von Grünalgen, Schimmel und anderen Mikroorganismen.
  • Entfernt aktiv NOx, SOx, VOC und andere Schadstoffe aus der Luft.
  • Tötet effektiv Viren und Bakterien.
  • Beseitigt Hefen, Pilze, Sporen.
  • 1 m² Beschichtung kann 3 Millionen Kubikmeter Luft pro Jahr reinigen.
  • Entfernt Gerüche (Zigarettenrauch, Abgase, Fäkalien...).
  • Vertreibt Spinnen.
  • Verhindert das Wachstum von Schimmel und parasitären Pilzen.

Vorteile der FN NANO® 2 Nanobeschichtung

  • Gegen Fäulnis und Farbverlust der Fassade.
  • Gegen die negativen Auswirkungen der UV-Strahlung.
  • Kostengünstiger Betrieb - der gesamte Prozess wird mit Licht betrieben.
  • Verlängerung der Lebensdauer der Fassade.
  • langfristig sauber Aussehen.
  • Die aktive Komponente der Farbsuspension schadet der Umwelt und der menschlichen Gesundheit nicht.
  • Die Nanobeschichtung ist um mehrere Größenordnungen effektiver als photokatalytische Farben auf Silikat-, Silikon- oder Acrylbasis.
  • Die Schicht wird einfach mit einem Pinsel, einer Rolle oder einem Spray auf die Oberfläche aufgetragen.
  • Es ist sehr dampfdurchlässig - der Stein friert oder reißt im Winter nicht.
  • Maximaler Schutz vor UV-Strahlung - vor Verblassen und Erosion der Oberfläche.

Drei Regeln für das Auftragen von Nanobeschichtungen – worauf zu achten ist

1) Mischen Sie die Suspension immer vor dem Auftragen - verwenden Sie beim Auftragen idealerweise eine Wanne, keinen Eimer. Wenn Sie einen Eimer verwenden, muss jemand die Gülle ständig umrühren. Lassen Sie die Farbe niemals lange stehen, ohne sie umzurühren.

2) Alle Schichten müssen dünn sein – FN NANO sind keine deckenden Beschichtungen, es sind funktionelle Beschichtungen, und damit die Beschichtung richtig kristallisieren kann, ist es notwendig, dass Sie immer dünne Schichten auftragen. Vereinfachen Sie niemals die Arbeit, indem Sie sich entscheiden, zwei dickere Schichten statt drei aufzutragen.

3) Niemals Farbe auf wasserfeste Oberflächen auftragen und Farbe immer mindestens 24 Stunden nach dem Streichen auftragen. 

Inhaltsstoffe

Es handelt sich um eine rein wasserbasierte Verbundbeschichtung, die einen unbehandelten Photokatalysator und anorganische Bindemittel enthält. Eine sehr hohe Konzentration an Photokatalysator (50 - 70 g/l) sorgt für langanhaltenden und einwandfreien Schutz und eine hohe Selbstreinigungseffizienz. 

Einsatz im Innen- und Außenbereich

Außen

Zertifiziert für den Schutz von Beton und auch geeignet für die Behandlung von Stein- und Naturwandbelägen, Kalkstein, Travertin, Stein, Keramikfliesen, Ziegeln, Betonziegelstreifen und anderen ähnlichen Belägen, gängige Putzarten. Bei Neubauten empfehlen wir das Aufbringen der Funktionsbeschichtung FN NANO® 2 als Schutzschicht, die die Oberfläche schützt und die Konzentration von Viren, Bakterien, Pilzen reduziert und das Wachstum von Flechten und anderen Mikroorganismen verhindert, die die Oberfläche erodieren.

Wenn die Fassade bereits verschmutzt und von Mikroorganismen befallen ist, empfehlen wir, sie zuerst zu waschen, mit Penetration zu behandeln und dann FN NANO® 2 als Schutzschicht aufzutragen Sie wird die Oberfläche schützen und die Konzentration von Viren, Bakterien, Pilzen reduzieren und das Wachstum von Flechten und anderen Mikroorganismen, die die Oberfläche erodieren, verhindern.

Innen

Bei Mauerwerks- und Gipskartonuntergründen, Kunststein, echten Ziegeln und deren Nachahmungen - bei Problemen mit Schimmel, Pilzen etc. empfehlen wir, die Oberflächen zuerst mit einem Anti-Pilz-Produkt zu behandeln, trocknen zu lassen und dann die FN NANO® 2 Beschichtung als Schutz gegen die Ansiedlung von Mikroorganismenaufzutragen. Für die Funktionalität und Aktivierung der Beschichtung ist eine ausreichende Lichtquelle erforderlich.

Das Verfahren zum Auftragen der Nanobeschichtung FN NANO® 2

Vor jeder Anwendung muss die photokatalytische Beschichtung in der Lieferverpackung gründlich geschüttelt werden. Perfektes Schütteln ist notwendig, um eine gleichmäßige Mischung der unlöslichen Staubkomponente in der Beschichtung zu erreichen. Dies ist notwendig, um die ordnungsgemäße Funktion der Schutzschicht zu gewährleisten.

Daher ist es wichtig, die Beschichtung in Bewegung zu halten. In der Praxis bedeutet dies, dass wir nur eine kleine Menge des bereits gründlich gemischten Lacks gießen und erst dann auftragen. Schütteln Sie erneut, bevor Sie erneut gießen.
Um ein schönes Aussehen zu erzielen, tragen wir immer eine möglichst dünne, aber durchgehende, gleichmäßige Schicht auf, die wir gründlich trocknen lassen, bevor wir die nächste Schicht auftragen.

Anwendung durch Sprühen - optimal 3x. Bei glatten Oberflächen empfiehlt der Hersteller, die Beschichtung durch Sprühen aufzutragen, um eine dünne, gleichmäßige Schicht zu erhalten.

Das Auftragen mit einem Pinsel in ein bis drei Schichten eignet sich sehr gut für schwer zugängliche Stellen, tiefere Diffusion des Wirkstoffs und zur Behandlung von Oberflächen, die z. B. von Schimmel befallen sein können.

Der Auftrag mit einer Rolle in ein bis drei Schichten ist für praktisch alle Oberflächen geeignet. Auch die Anwendung erfordert etwas Geschick.

  • Decken Sie alle Bereiche gut ab, die nicht mit der FN NANO®-Schicht behandelt werden.
  • Zwischen den einzelnen Aufträgen muss die Schicht trocknen.
  • Nicht bei Regen anwenden.
  • Für eine bessere Wirkung empfehlen wir die Oberflächen zuerst gründlich zu reinigen. 
  • Nicht auf eine wasserabweisende (hydrophobe) Oberfläche auftragen.
  • Verdünnen Sie niemals die photokatalytische Beschichtung!

 

Verbrauch:

50 - 150 ml/m2; typisch 1 Liter = 10m2 Schutzfläche in drei Farbschichten. 

Reinigung von gebrauchten Werkzeugen und Zubehör:

Mit Wasser - so schnell wie möglich nach Gebrauch.

Verpackung:

Kunststoffbehälter von 1 und 5 Liter

5
1x
4
0x
3
0x
2
0x
1
0x
Dieses Feld nicht ausfüllen:
5
TH Avatar of author | 22.2.2022
Ich bin froh. Wir haben ein bemaltes Schlafzimmer und es funktioniert wirklich. Seien Sie nur vorsichtig, wenn Sie alle Wände und die Decke weiß haben und nur die Decke streichen, ist die Decke nach einem Jahr weißer als die Wände. Wir haben es gelöst, indem wir die Wände beige gestrichen haben.. :-)

Only registered users may post articles. Please log in or register.

Dieses Feld nicht ausfüllen:
PG Avatar of author Malovani detskeho pokoje 20.8.2020 14:32
Dobry den, je mozne timto naterem vymalovat,, netoxicky'' cely detsky pokoj? Je mozne natrit na klasicke barvy na zdi, prekryje je? Dekuji za odpoved, s pozdravem Grünerova

Das Unternehmen FN NANO entwickelt und produziert nanotechnologische Funktionsbeschichtungen und selbstreinigende Wasserpräparate, die Mikroorganismen (u. a. Algen), organische Verunreinigungen, Allergene und Gerüche eliminieren.

Die Wirksamkeit der FN NANO-Produkte wurde durch unabhängige Studien bestätigt, die von der Akademie der Wissenschaften der Tschechischen Republik, der Universität für Chemie und Technologie in Prag, der Universität für Bergbau in Ostrava und anderen Forschungsorganisationen durchgeführt wurden.

Wie funktionieren FN NANO-Produkte?

Die wichtigste wirksame Komponente von FN NANO-Produkten sind photokatalytische Kristalle aus Titandioxid (TiO2). Nach Sonneneinstrahlung werden sie aktiviert und erzeugen – in Zusammenarbeit mit Sauerstoff – in ihrer Umgebung ein stark oxidierendes Milieu, das organische Moleküle in Kohlenstoff-, Stickstoff-, Schwefel- und Wasseroxide zersetzt.

Die hohe Effizienz von Präparaten in Form von Beschichtungen wird durch ein patentiertes Bindemittel sichergestellt, das die Funktionsfläche der TiO2-Kristalle maximal vergrößert. Es verhindert die weitere Ansiedlung von Mikroorganismen und schützt gleichzeitig den Untergrund, auf dem sie aufgebracht werden, vor UV-Strahlung.

FN NANO-Präparate enthalten keine organischen Substanzen und sind nicht umweltgefährdend.

Lesen Sie hier mehr:

► Wie reinigt man einen Pool ohne Chemie?

Welches FN NANO-Produkt soll ich wählen?

Wählen Sie die Beschichtung entsprechend dem Material der Wand und der beabsichtigten Funktion:

Beton, Putz und Mauerwerk im Außenbereich mit dem Ziel, die meisten Originalfarben zu erhalten (Transparenz 60 bis 65 %) - Photokatalytische Beschichtung FN NANO®1 für Außenbereich (geeignet auch als Untergrundschicht für andere Typen von FN NANO-Anstrichen)

Beton, Putz, Steinmauerwerk im Außen- und Innenbereich, um eine höhere Wirksamkeit bei der Luftreinigung zu gewährleisten (Transparenz 50 %) Photokatalytische Beschichtung FN NANO®2 für den Außen- und Innenbereich

Putz und Betonwände im Innenbereich mit dem Ziel, die Luftreinigung zu maximieren (Weißfarbe des Anstrichs, Transparenz des Anstrichs 30 bis 40 %) - Photokatalytische Beschichtung FN NANO®3 für Innenbereich

Stein- und Naturverkleidungen im Außenbereich zur Erhaltung eines Maximum an Originalfarbe (Transparenz des Anstrichs ca. 80%) und Struktur des Untergrundes - Funktionelle Beschichtung FN NANO® Transparent

Putz und Betonwände im Innenbereich zur Maximierung antimikrobieller und biozide Funktion (Transparenz des Anstrichs 60 bis 65 %) - Funktionelle Beschichtung FN NANO® BioMax

Holz und Holzverkleidungen im Außen- und Innenbereich, um das Aussehen und die Struktur des Materials zu erhalten und seine Degradierung zu verhindern (Transparenz des Antstichs ca. 80 %) - Funktionelle Beschichtung FN NANO® WOOD

Um den Pool ohne chemische Präparate zu reinigen, wählen Sie den ökologischen Poolreiniger FN® AQUA, der auch schonend zur Haut von Allergikern und Menschen mit Hautproblemen ist.